Hengelo Chojnice
für Nachrichten aus den Städten klicken Sie auf das entsprechende Wappen

Käthe-Kollwitz-Schule Emsdetten

Auf der Seite der Käthe-Kollwitz-Schule Emsdetten gibt es aktuell nur Artikel mit einigen Fotos und eine Fotogalerie zu den älteren Schüleraustauschen:

Szkoła Podstawowa nr 7 w Chojnicach

Auf der Seite der Szkoła Podstawowa nr 7 w Chojnicach gibt es den kleinen (polnischen)

Stadt Emsdetten

Auf der Internetseite der Stadt ist der


Presseecho

alles detten online-magazin veröffentlicht am 13.09.2018 die obige Pressemitteilung über den Besuch aus Chojnice

Nachrichten aus Emsdetten

Bürgermeister Moenikes empfängt die SchülerInnen im Rathaus

02.-07.09.2018: wieder Polnische Austauschschüler aus Chojnice zu Besuch in der Käthe-Kollwitz-Schule

22 Schülerinnen und Schüler der „Skola Podstawowa Nr. 7 im. Jana Karnowskiego“, einer weiterführenden Schule aus Emsdettens Partnerstadt Chojnice, sind in diesen Tagen im Rahmen eines Schüleraustauschs zu Besuch in Emsdetten. Die jungen Gäste wohnen für rund eine Woche in Emsdettener Gastfamilien und besuchen in dieser Zeit die Käthe-Kollwitz-Schule.

Am Donnerstag, 06. September 2018, wurden die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen Iwona Hinc und Ewa Zarworska aus Chojnice sowie Nikola Kallhoff und Katja Römling von der Käthe-Kollwitz-Schule von Bürgermeister Georg Moenikes im Ratssaal der Stadt Emsdetten begrüßt. Sie bekamen einen Eindruck von der Stadt, der Kultur, den internationalen Beziehungen, zahlreich stattfindenden Festen sowie Freizeitangeboten.

Als kleine Erinnerung an die Stadt Emsdetten erhielten die Austauschschüler das aktuelle Jahrbuch „Emsdetten im Blick 2017“. Das Jahrbuch erinnert an herausragende Ereignisse und Projekte des vergangenen Jahres, gibt Hintergrundinformationen zu städtischen Aktionen und informiert die Bürgerinnen und Bürger über aktuelle Entwicklungen in der Stadt.

Quelle: Text und Foto aus www.emsdetten.de (s. Link rechts)

Bartek aus Chojnice schreibt: Schüleraustausch

Elf Jugendliche unserer Schule verbrachten die erste Woche des Schuljahres bei unseren westlichen Nachbarn in Emsdetten, im Rahmen des Schüleraustausches.

Jeder Tag war von morgens bis abends geplant, also waren wir nicht gelangweilt.

Am ersten Tag standen die Schüler vor der kulinarischen Aufgabe, Pizza zu backen. Dann machten sie einen Spaziergang durch die Straßen der Stadt Emsdetten und besuchten das Regionalmuseum „August Holländer Museum“. Am zweiten Tag stand das Erkunden der Stadt Münster und Bowling auf dem Programm. Der dritte Tag wurde von einer einzigartigen Stadt geprägt: Köln, wo wir den St. Petrus Dom besuchten. Am Rhein entlang konnte man die Schönheit der Stadt bewundern. Der vierte Tag begann mit einem Besuch beim Bürgermeister von Emsdetten im Rathaus. Anschließend fuhren wir in Bio-Energie-Park nach Saerbeck. Zum Schluss gab es einen Besuch in der Eisdiele. Sport dominierte am fünften Tag. Im Kletterwald Ibbenbüren hatten alle die Gelegenheit, ihr Können zu testen. Am Ende des Aufenthalts gab es ein gemeinsames Barbecue mit den Familien, die uns bewirteten.

Die Städtepartnerschaft Chojnice - Emsdetten gab den Schülern die Möglichkeit, ein neues Schuljahr mit neuen Erfahrungen zu beginnen, Freundschaften zu knüpfen und reicheres Wissen über die Kultur und Geschichte unserer Nachbarn zu erwerben.

Quelle: eigene freie Übersetzung des polnischen Artikels der Szkoła Podstawowa nr 7 w Chojnicach (s. Link rechts)