Hengelo Emsdetten
für Nachrichten aus den Städten klicken Sie auf das entsprechende Wappen

Chojnice

Auf der Internetseite der Stadt Chojnice steht der Original-Artikel (natürlich auf polnisch) über die

Stadt Emsdetten

Auf der Seite der Stadt findet sich ein Artikel über Edward Pietrzyk und seinen Nachfolger

Presseecho

alles detten online-magazin veröffentlichte die Pressemitteilung der Stadt Emsdetten in einem Artikel.

berichtet am 5.11.2018:


berichtet am 6.11.2018:

Wir berichteten über das Wahlergebnis der Kommunalwahlen in Chojnice vom 21.10.2018:

Auch darüber, dass der bisherige langjährige stellvertretende Bürgermeister Chojnices Edward Pietrzyk in den Ruhestand geht, berichteten wir in einem

23.11.2018: konstituierende Sitzung des Stadtrats von Chojnice

Adam Kopczyński ist Nachfolger von Edward Pietrzyk als stellvertretender Bürgermeister

konstituierende Sitzung des Stadtrats von Chojnice für die Amtszeit 2018-2023Foto: miastochojnice.pl

Am Freitag, dem 23. November, fand die erste Sitzung des Stadtrats in Chojnice in der Amtszeit 2018-2023 statt. Die Sitzung wurde vom ältesten Ratsmitglied, Antoni Szlanga, eröffnet.

Zunächst leisteten Bürgermeister Arseniusz Finster und die Stadträte einen Eid. Dann wurde Antoni Szlanga als Vorsitzender gewählt. Als seine beiden Stellvertreter wurden gewählt: Renata Dąbrowska und Jan Koperski. Danach wurden die Mitglieder der ständigen Ausschüsse des Stadtrates ernannt:

Prüfungsausschuss: Vorsitzender Andrzej Gąsiorowski, Mitglieder: Bartosz Bluma, Janina Kłosowska, Kazimierz Drewek, Iwona Skocka, Agnieszka Lewińska, Bogumiła Gierszewska-Dorawa, Stanisław Kowalik.

Kommission für Beschwerden, Schlussfolgerungen und Petitionen: Vorsitzender: Sebastian Matthes, Mitglieder: Bogdan Marcinowski, Mariusz Brunka, Patryk Tobolski, Kazimierz Jaruszewski.

Haushaltsausschuss und Arbeitsmarkt: Vorsitzender Kazimierz Jaruszewski, Mitglieder: Bartosz Bluma, Jan Koperski, Agnieszka Lewińska, Janina Kłosowska, Iwona Skocka, Andrzej Gąsiorowski.

Kommission für Kommunal- und Wohnungswirtschaft: Vorsitzender Stanisław Kowalik, Mitglieder: Bartosz Bluma, Kazimierz Drewek, Krzysztof Pestka, Bogdan Kuffel, Bogdan Marcinowski, Kazimierz Jaruszewski und Renata Dąbrowska.

Ausschuss für soziale Angelegenheiten: Vorsitzender: Andrzej Plata, Mitglieder: Janina Kłosowska, Zdzisław Januszewski, Bogumiła Gierszewska-Dorawa, Iwona Skocka, Agnieszka Lewińska, Renata Dąbrowska.

Bildungsausschuss: Vorsitzender: Bogdan Kuffel, Mitglieder: Patryk Tobolski, Krzysztof Pestka, Andrzej Plata, Bogumiła Gierszewska-Dorawa, Marek Szank, Jan Koperski.

Ausschuss für Kultur und Sport: Vorsitzender: Marek Szank, Mitglieder: Zdzisław Januszewski, Bogdan Kuffel, Andrzej Plata, Sebastian Matthes, Jan Koperski und Antoni Szlanga.

Umweltschutzausschuss: Vorsitzender: Bogdan Marcinowski, Mitglieder: Patryk Tobolski, Sebastian Matthes, Kazimierz Drewek, Stanisław Kowalik, Renata Dąbrowska.

Anmerkung: die Fraktionszugehörigkeit der Abgeordneten kann unserem Bericht über die Wahlergebnisse entnommen werden, siehe den Link rechts.

Übrigens werden ab sofort alle Ratssitzungen live im Internet übertragen. Die Aufzeichnungen sind ebenfalls abrufbar über die Internetseite der Stadt.

Quelle: eigene freie Übersetzung des polnischen Artikels der Stadt Chojnice, Foto: ebd. (s. Link oben rechts)

Adam Kopczyński ist Nachfolger von Edward Pietrzyk

Bereits Anfang November hatte Bürgermeister Finster über die Nachfolge von Edward Pietrzyk als stellvertretender Bürgermeister entschieden: es wird Adam Kopczyński. Der erst 34jährige war zuletzt Wahlkampfmanager von Finsters Wahlkampagne.

Kopczyński ist studierter Politikwissenschaftler mit Spezialisierung in den Bereichen Kommunalverwaltung und Regionalpolitik. Auch hat er große Kompetenzen im Bereich der digitalen Medien erworben.

Dies war wohl ausschlaggebend für die Entscheidung Finsters für Adam Kopczyński, der bisher selbst noch nicht aktiv als Ratsherr oder ähnlich in der Kommunalpolitik aufgetreten war.

Zu seinen ersten Aufgaben zählen unter anderem die Verbesserung der Kommunikation der Stadtverwaltung Chojnice mit den Bürgerinnen und Bürgern in Chojnice, sowie die Erstellung eines Bürgerhaushaltes für das Jahr 2020.

Ob der bisher vom stellvertretenden Bürgermeister mit betreute Bereich der Städtepartnerschaften in Zukunft wirklich im wesentlichen von Stadtdirektor Waijlonis übernommen wird, wie es vor einigen Monaten mal hiess, ist uns noch nicht bekannt, die Zukunft wird es zeigen.

Siehe hierzu auch den Pressetext der Stadt Emsdetten (Link rechts)