Hengelo Emsdetten Chojnice
für Nachrichten aus den Städten klicken Sie auf das entsprechende Wappen

Verkehrsverein Emsdetten

Hier gibt es noch das aus­führ­liche Pro­gramm zum Stern­schnup­pen­markt 2016:

02.-04.12.2016: Sternschnuppenmarkt

die „polnische Backstube“
mit Jacek und Zdzisław

Polnisches Hefegebäck und viele Informationen vom Städtepartnerschaftsverein Emsdetten

Bäcker Jacek bedankt sich bei allen Emsdettenern für den freundlichen Empfang auf dem Sternschnuppenmarkt. Geradezu erwartet hatten viele die leckeren Hefeteilchen und bestellten gleich 5, 10 oder gar 15 Stück auf einmal. Direkt am Stand erstellte Jacek Grabowski den Teig und die Teilchen, gefüllt mit Schokolade, Kokos, Kirschen, Apfel, Mohn oder vielen anderen Zutaten. Am Sonntag bildeten sich regelrechte Schlangen vor dem Stand.

Ohne die zahlreichen Helfer, allen voran sein Cousin Zdzisław Ziółkowski und natürlich auch den Mitgliedern des Städtepartnerschaftsvereins wäre der Andrang und die viele Arbeit nicht zu bewältigen gewesen.

Überhaupt war die ehrenamtliche Hilfe großartig. Zwei Mitglieder des Vereins kümmerten sich um den sechsjährigen Sohn von Jacek. Die Unterkunft der Familie war privat organisiert worden. Für Jacek und Zdzisław wurde gekocht oder sie wurden mit allerlei Köstlichkeiten, die es auf dem Sternschnuppenmarkt zu kaufen gab, versorgt. Auf- und Abbau, die Einrichtung der Hütten und vieles andere mehr – hier war viel Zeit und Kraft gefordert.

In einer zweiten Hütte ging es weniger ums leibliche Wohl, vielmehr standen Informationen über den Städtepartnerschaftsverein und seine Aktionen im Mittelpunkt.

Es zeigte sich, dass die Busreise nach Chojnice mit den Zwischenübernachtungen, im kommenden Jahr wahlweise in Breslau oder Swinemünde, sich weiterhin großer Beliebtheit erfreut. Zahlreiche Interessierte nahmen sich den vorläufigen Flyer mit. Einige meldeten sich direkt am Stand an. Die Campingreise (inzwischen die vierte) fand ebenfalls reges Interesse. Auch hier lag bereits ein erster Flyer vor. In vielen Gesprächen konnten die Reiseleiter die nächste Reise vorstellen und aus vergangenen Reisen erzählen.

Mehrere Bilderschauen ließen viele Emsdettener am Stand verweilen. Es gab Bilder aus den vergangenen Busreisen zum Johannismarkt nach Chojnice, den Campingreisen und auch dem letzten Emsdettener September.