Hengelo Emsdetten Chojnice
für Nachrichten aus den Städten klicken Sie auf das entsprechende Wappen

Verkehrsverein Emsdetten

Hier gibt es das aus­führ­liche Pro­gramm zum Stern­schnup­pen­markt 2015:

Stadt Emsdetten

Auf der Seite der Stadt Ems­det­ten fin­det man zum Stern­schnup­pen­markt 2015

unsere Weihnachtskarte 2015

mit dreisprachi­gen Grüßen zum Fest und zum Neuen Jahr.

Wer noch seinen hol­län­di­schen, pol­ni­schen oder na­tür­lich auch deut­schen Freun­den einen Gruß aus Ems­det­ten sen­den will, kann gerne noch Kar­ten be­kom­men.

04.-06.12.2015: Sternschnuppenmarkt

Es war eine gelungene Aktion!

Leider konnte in diesem Jahr der Städtepartnerschaftsverein aus Chojnice nicht zum Sternschnuppenmarkt nach Emsdetten kommen. So haben wir kurzentschlossen den polnischen Bäcker Jacek eingeladen, der schon zweimal hier in Emsdetten war, einmal zum Emsdettener September und einmal auch zum Sternschnuppenmarkt.

die "polnische Backstube" mit Jacek und Zdzislaw

Somit bereits vielen Emsdettenern und polnischen Mitbürgern bekannt, fand das auch diesmal wieder großen Anklang und alle freuten sich über die köstlichen ofenfrischen Hefeteilchen.

Gleich am Stand wurden die Teilchen probiert, die jeweils teils mit außergewöhnlichen Zutaten gefüllt waren: z.B. mit gedünsteten Äpfeln, auch Kirschen, Lebkuchen und Rosinen, Quark und Rosinen. Einige Anhänger der Backwaren ließen sich sogar die Teilchen einpacken, um sie am Kaffeetisch zu Hause zu genießen. Einige sah man auch mehrmals an der Bäcker“hütte“.

Mit zwei Häuschen war der Städtepartnerschaftsverein Emsdetten in diesem Jahr wieder auf dem Sternschnuppenmarkt vertreten. Neben dem Bäcker Jacek gab es auch eine "eigene" Hütte.

Während wir in der Vergangenheit haupsächlich unsere polnischen Freunde bei Ihren Aktivitäten, z.B. dem Verkauf polnischer Holzarbeiten und andereren weihnachtlichen Accessoires unterstützt hatten, lag der Schwerpunkt diesmal auf der Information der Emsdettener über unsere geplanten Aktivitäten.

Die eigens zu diesem Anlass angefertigten Werbematerialien zielten schon auf das Jubiläumsjahr 2016 hin. Mit Hengelo besteht die Partnerschaft dann bereits seit 25 Jahren, so konnte man auch die in den Niederlanden viel bekannten Kruitnoten (Gewürznüsse) am Stand finden. Und dem dann 20jährigen Jubiläum mit Chojnice geschuldet gab es Plätzchen nach polnischen Rezepten gebacken. Daneben gab es diverse einheimische Plätzchen. Hierzu konnte man sich auch die Rezepte mitnehmen.

Darüber hinaus verteilte der Verein seine Weihnachtskarte, die dreisprachig mit Weihnachts- und Neujahrsgrüßen beschrieben war. Ein kleines Tannensträußchen mit Neujahrsgrüßen rundete die Gaben ab. Im Hintergrund lief eine Diaschau mit Bildern von den vergangenen Fahrten.

So konnten wir viele Leute ansprechen und über unsere zukünftigen Fahrten in die Partnerstädte informieren.